Change your habits!

Ändere deine Gewohnheiten…Jetzt fragst du dich wahrscheinlich, warum im besten Willen soll man denn seine Gewohnheiten ändern. Gewohnheiten sind doch im wahrsten Sinn etwas Gutes, etwas das einem Struktur und Sicherheit gibt in seinem Lebensalltag. Das stimmt auch so, aber einer der wichtigsten Punkte ist, zu erkennen, welche Gewohnheiten für dich überhaupt wichtig sind. Jetzt fängt es eben an mit der ganzen Problematik.

Erster Schritt ist, das Bewusstsein zu entwickeln und insbesondere sich selbst permanent zu reflektieren und zu analysieren, um herauszufinden, welche Gewohnheiten man beibehalten soll, welche man abstellen muss beziehungsweise welche man entdecken soll.

Wichtig ist, dass du offen bist für Neues, dann hast du die beste Voraussetzung, um neue Gewohnheiten dir anzueignen. Diese brauchen rund rund 3 Wochen, bis sie in deinem System verinnerlicht sind. Abschliessend sind sie in deinem Unterbewusstsein tief verankert. Aber in diesen drei Wochen muss du stark sein, Durchhaltewillen zeigen, Disziplin aufbringen damit alles funktioniert. Und das jeden einzelnen Tag. Dann können wir dir eines versichern. Wenn du dich auf diesen Prozess einlässt, hast du enorm gute Chancen, deine Persönlichkeit step by step weiterzubringen.

„Change your habits“ praktizieren nämlich alle erfolgreichen Menschen.